News aus der Region

14.02.2020, 09:43 Uhr DE: Razzien bei rechtsextremer Gruppe

1 min Lesezeit 14.02.2020, 09:43 Uhr

Die deutsche Polizei hat Razzien gegen eine mutmassliche Rechtsterroristen durchgeführt. Mehrere Personen werden beschuldigt, eine rechtsterroristische Vereinigung gegründet zu haben oder Mitglied dieser Vereinigung zu sein. Die Bundesanwaltschaft hat entsprechende Informationen des Senders SWR bestätigt. Spezialkräfte durchsuchten am Freitagmorgen rund ein Dutzend Wohnungen und Objekte in mehreren Bundesländern, u.a. in Baden-Württemberg und Bayern. Festnahmen habe es zunächst nicht gegeben. Die Männer sollen sich laut SWR in einer Chatgruppe verabredet haben, in Deutschland Anschläge auf Politiker und Muslime zu begehen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.