22.02.2021, 18:28 Uhr DE: Lehrpersonen zuerst impfen

1 min Lesezeit 22.02.2021, 18:28 Uhr

In 10 deutschen Bundesländern durften die jüngsten Schulkinder heute wieder in die Schule – erstmals nach gut zwei Monaten Unterricht zu Hause. Nun plant Deutschland, die Impfung von Lehrpersonen vorzuziehen. Familienministerin Franziska Giffey schlug vor, mobile Impfteams einzusetzen. Die Schulöffnungen seien wichtig, man müsse aber auch die Risiken von Region zu Region anschauen. Schleswig-Holstein will Schulpersonal bereits in den kommenden Wochen eine Impfung anbieten. Lehrkräfte, Sozial- arbeiter und Kita-Mitarbeiterinnen müssten priorisiert geimpft werden, sagte Bildungsministerin Karin Prien. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.