04.03.2021, 04:50 Uhr DE: Längerer Shutdown mit Teillockerung

1 min Lesezeit 04.03.2021, 04:50 Uhr

In Deutschland haben Bund und Länder darüber beraten, wie es mit den Corona-Massnahmen weiter gehen soll. Kurz vor Mitternacht trat Bundeskanzlerin Angela Merkel dann vor die Medien und verkündete die Verlängerung des Shutdowns bis am 28. März, aber auch manche Teillockerungen. Je nach Infektionslage können ab dem 8. März beispielsweise Geschäfte wieder öffnen. Dabei gilt aber eine Art Notbremse: Wenn gewisse Lockerungen regional zu einem starken Anstieg der Infektionszahlen führen, dann werden die Erleichterungen wieder gestrichen. Auch werden Regeln für Treffen gelockert: Neu dürfen sich bis zu fünf Personen aus zwei Haushalten treffen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.