Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
News
Das Zuger «Schissigässli» erhält eine Hommage
  • Aktuell
Remo Hegglin (rechts) präsentiert den neuen Song «Schissigässli». (Bild: zvg/Regula Werder-Möhl)

Neuer Song über Zuger Altstadt-Gasse Das Zuger «Schissigässli» erhält eine Hommage

2 min Lesezeit 16.12.2019, 16:34 Uhr

Dem «Boulevard der armen Leute» in der Zuger Altstadt ist ein neuer Song gewidmet: Er kommt aus der Feder von Remo Hegglin, der unlängst die «Schissigässli»-Zunft gegründet hat.

«Schissi-, Schissi-, Schissigässli / Die Umgäbig hie hed würkli Charme / Du gisch eim s Gfühl von Geborgeheit / I mim Zuger Härz wird’s wohlig warm»: Das ist der Refrain der neuen «Zuger Hymne».

Zumindest wenn es nach dem Zuger Moderator, Kabarettist und Entertainer Remo Hegglin geht. Er hat den Song diesen Montag veröffentlicht – eine Hommage in Moll mit zarten Gitarrenklängen:

«Schissigässli» nennt sich auch Hegglins «Zunft der kleinen Leute aus Zug». Erst vergangenen Februar wurde sie gegründet, um die Zuger Fasnacht kulturell zu bereichern (zentralplus berichtete).

Geht es nach Hegglin, wird das Lied fortan in allen Primar- und Oberstufenschulen des Kantons gesungen – die Melodie jedenfalls hat tatsächlich Ohrwurm-Potential. Und um es den Lehrpersonen einfacher zu machen, hat er den Text mitsamt Akkorden online gestellt:

SCHIISSIGÄSSLIHier der Liedtext mit den Akkorden, zum Mitsingen und Verbreiten. Möge dieses Lied aus so mancher Zuger Kehle ertönen.

Gepostet von Schiissigässlizunft Zug am Montag, 16. Dezember 2019

Schmaler Graben in der Altstadt

Für alle Nicht-Zuger: Das «Schissigässli» gibt es tatsächlich. So wird der schmale Ehgraben mitten in der Zuger Altstadt genannt, weil da einst Fäkalien und Küchen-Abfälle landeten. Wer hätte gedacht, dass der stinkende Streifen einst eine solch schmeichelhafte Hymne erhält.

Oder in den Worten von Hegglin: «Immer schön de Nase na / Es schiisselet und nüechtelet / Im Boulevard vo de arme Lüüt / Wo’s chötzelet und seikelet.»

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF