Das WEF soll nach Singapur verlegt werden
  • News
Wo soll das WEF hin? Luzern ist als Austragungsort nicht mehr fix. (Bild: zvg)

Zu hohe Fallzahlen in der Schweiz Das WEF soll nach Singapur verlegt werden

1 min Lesezeit 3 Kommentare 30.11.2020, 11:08 Uhr

In der Zentralschweiz schlug die Bekanntgabe, dass das Weltwirtschaftsforum 2021 auf dem Bürgenstock stattfinden soll, hohe Wellen. Doch wegen der hohen Corona-Fallzahlen könnte es erneut verschoben werden.

Mit Sorgen beobachten die Veranstalter und Teilnehmer des Weltwirtschaftsforums (WEF) die Entwicklung der Corona-Fallzahlen in der Schweiz. Im Mai sollte das internationale Treffen eigentlich auf dem Bürgenstock stattfinden. Normalerweise ist Davos Austragungsort, doch wegen der Pandemie mussten die Veranstalter umplanen.

Während die Vorbereitungen in der Zentralschweiz nun laufen, gibt es bereits Hinweise, dass das WEF doch nicht in der Region Luzern stattfindet. Das Treffen soll doch ins Ausland verlegt werden (zentralplus berichtete). Konkret stehe Singapur zur Diskussion, schreibt «CH Media». Dort seien die Fallzahlen deutlich tiefer.

Entscheid vor Weihnachten

Eine offizielle Bestätigung, dass das WEF in Asien stattfindet, gibt es noch nicht. Ein Sprecher sagt gegenüber «CH Media»: «Wir sind dabei, Optionen zu prüfen, und werden uns noch vor Weihnachten entscheiden.»

Die Schweiz hatte jüngst auch im Ausland für negative Schlagzeilen gesorgt, weil die Fallzahlen in den vergangenen Wochen sehr hoch waren. Ausserdem befürchtet man, dass die Skisaison eine weitere Welle auslösen könnte. Auch der Zuger Kantonsarzt Rudolf Hauri rechnet Anfang Jahr mit einer weiteren Welle (zentralplus berichtete).

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

3 Kommentare
  1. Thomas Weiss, 01.12.2020, 20:53 Uhr

    wie wärs. wenn man auf diese Menschenansammlung verzichten würde.
    Im Nahmen der Gesundheit aller auf dieser Welt lebenden Personen.
    Das wäre eine Nachricht, wo ich stolz wäre auf das WEF.
    Wir dürfen kaum Familien Feste feiern. Es wird diskutiert die Skigebiete zu schliessen..
    dafür wird das WEF auf Singapur verschoben.
    Ist das Logik?

  2. Stadt Luzerner, 30.11.2020, 17:38 Uhr

    Das wäre die Beste Nachricht der Jahres. Das WEF in Singapur und all die raffgierigen Hoteliers, Airbnb’s und Profiteure in Luzern, welche sich schon für ihre grösste Abzocke gerüstet haben, gucken in die Röhre. Sowas nennt man Karma!

  3. Kaufmann, 30.11.2020, 12:47 Uhr

    Warum muss die GANZE WELT wissen, wo die sich treffen?
    Das wäre echt _OECONOMIC_ und würde Millionen an Sicherheitskosten sparen.

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.