Das Luzerner Verkehrshaus lädt ins Weltall ein
  • Kultur
  • Mit Video
Lehrlinge von Maxon Motor haben die Marsfahrzeuge nachgebaut. (Bild: Pius Koller)

Raumfahrtausstellung teilerneuert Das Luzerner Verkehrshaus lädt ins Weltall ein

1 min Lesezeit 08.10.2020, 15:48 Uhr

Die teilerneuerte Raumfahrtausstellung im Verkehrshaus Luzern wartet mit Modellen, Videos und einer nachgebauten Marslandschaft auf. Damit sollen Weltraum-Nerds über die Rolle der Schweiz in der Raumfahrt aufgeklärt werden.

Mit der neuen Ausstellung sollen Besucher die «Raumfahrt neu erleben», wie es in einer Medienmitteilung heisst. Im Fokus steht dabei die Zusammenarbeit mit den Schweizer Unternehmen Ruag Space, Maxon Motor und der Universität Bern, deren Entwicklungen in der internationalen Raumfahrt genutzt werden. Beispielsweise mit Motoren für Raumfahrzeuge oder Satellitenteilen. «Die Schweiz spielt eine wichtige Rolle in der Raumfahrt», erklärte Damian Amstutz, Kurator Luft- und Raumfahrt im Verkehrshaus Luzern.

Ebenfalls zu sehen sind auch Originalgegenstände, die mit dem ersten – und bisher einzigen – Schweizer Astronauten Claude Nicollier im All waren.

Impressionen der Ausstellung gibt es im Video.

zentralplus fragt
Aktuelle Meinungsumfrage
Magst du die Raumfahrt?
Danke für Deine Stimme. Du hast bereits teilgenommen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

Dieser Artikel hat uns über 300 Franken gekostet. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF