Das Kleintheater in Luzern setzt auf Streaming
  • News
  • Kultur
Das Kleintheater am Bundesplatz in Luzern bleibt auch den März über geschlossen.

Bühne bleibt bis April geschlossen Das Kleintheater in Luzern setzt auf Streaming

1 min Lesezeit 26.02.2021, 14:38 Uhr

Weil Theater mit den ersten Lockerungen des Bundesrats weiterhin geschlossen bleiben müssen, plant das Kleintheater, einzelne Angebote als Stream anzubieten.

Am 24. Februar hat der Bundesrat seinen Ausstiegsplan aus dem Lockdown bekannt gegeben. Obwohl gewisse Freizeitangebote wieder möglich sind, müssen sich die Theater weiterhin gedulden. Aus diesem Grund bleibt das Kleintheater auch im März geschlossen.

Wie die Verantwortlichen der Bühne am Bundesplatz schreiben, müssen deswegen 20 Vorstellungen abgesagt werden. «Bereits gekaufte Tickets werden rückerstattet», heisst es in einer Medienmitteilung.

Um die Wartezeit zu überbrücken, wagt sich das Kleintheater einen Versuch mit Streamingangebote. Ausgesuchte Veranstaltungen sollen via Video-Stream übertragen werden. Begleitend soll es interaktive Formate wie Live-Chats und Publikumsgespräche geben.

Das Angebot wird laufend entwickelt und auf der Webseite publiziert. Ebenfalls in rein digitaler Form erhältlich ist die neue Programmzeitung April/Mai.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF