Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
Das ist die Exekutive des fusionierten Altishofen
  • Aktuell
Die Gemeinde Altishofen hat gewählt. (Bild: zvg/Willisau Tourismus)

Gemeinderat im ersten Wahlgang durch Das ist die Exekutive des fusionierten Altishofen

1 min Lesezeit 22.09.2019, 12:52 Uhr

Weil die beiden Gemeinden Altishofen und Ebersecken auf 2020 fusionieren, stand dieses Wochenende die Wahl der Gemeinderäte für die Amtsdauer 2020–2024 an. Die Bevölkerung folgte dem Vorschlag der beiden Gemeinden.

Als Vorsteher der neuen, fusionierten Gemeinde Altishofen wurde Thomas Roos (CVP) gewählt, er ist derzeit Gemeindepräsident von Ebersecken. Er erhielt 421 Stimmen, also fast das Doppelte des absoluten Mehrs von 214. Die Stimmbeteiligung lag laut einer Mitteilung der Gemeinde bei 33,5 Prozent.

Weiter wurden folgende jetzigen Mitglieder des Gemeinderates von Altishofen als Mitglieder der neuen Exekutive gewählt: Esther Kipfer-Derendinger (FDP, 403 Stimmen), Josef Szalai (CVP, 384), Stefan Meier (CVP, 394) sowie Simon Schwizer (CVP, 389). Die Bevölkerung folgte dem Vorschlag der beiden Gemeinden, ein zweiter Wahlgang ist somit nicht nötig.

Unterstütze Zentralplus

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare