26.02.2021, 14:15 Uhr Das 2-Grad-Ziel wird verfehlt

1 min Lesezeit 26.02.2021, 14:15 Uhr

Das Klima-Sekretariat der UNO warnt: Die Welt ist nicht auf Kurs, um die Erderwärmung auf deutlich unter zwei Grad zu begrenzen. Dazu hätten alle Staaten ihre Klimaschutzpläne deutlich verschärfen müssen, wie es das Pariser Klima-Abkommen vorsieht, das von 190 Ländern unterzeichnet wurde. Doch laut UNO haben weniger als die Hälfte der Länder strengere Massnahmen beschlossen. Auch die Schweiz hat ihre Klimaziele bloss marginal verschärft. Alle bislang gemeldeten zusätzlichen Massnahmen werden den Klimagas-Ausstoss bis 2030 bloss um 1 zusätzliches Prozent senken – statt der für die Einhaltung des 2-Grad-Ziels nötigen 25%. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.