21.02.2021, 08:22 Uhr Darbellay setzt Bundesrat unter Druck

1 min Lesezeit 21.02.2021, 08:22 Uhr

In Graubünden und in Zentralschweizer Kantonen sind die Restaurantterrassen in Skigebieten offen, obwohl der Bund das eigentlich nicht erlaubt. Nun droht der Walliser Regierungspräsident Christophe Darbellay damit, auch im Wallis die Terrassen der Pistenrestaurants zu öffnen. In der «NZZ am Sonntag» fordert Darbellay, der Bundesrat solle das Verbot endlich durchsetzen oder er solle den Terrassenbetrieb in allen Kantonen zulassen. Sollte sich bis nächsten Mittwoch nichts ändern, dann würden auch das Wallis die Öffnung der Terrassen in Skigebieten erlauben. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.