Daniel Enzler übernimmt Zivilschutz-Leitung
  • News
  • Vom Kanton Zug nach Luzern
Daniel Enzler arbeitet bis zu seinem Stellenantritt weiterhin für den Kanton Zug. (Bild: zvg)

Daniel Enzler übernimmt Zivilschutz-Leitung

1 min Lesezeit 04.05.2015, 11:42 Uhr

Die Abteilung Zivilschutz des Kantons Luzern wird ab 1. Januar 2016 von Daniel Enzler geleitet. Der 50-Jährige löst in dieser Funktion Kurt Huser ab, der auf diesen Termin hin in den Ruhestand tritt.

Die Hauptabteilung Zivilschutz ist Teil der Dienststelle Militär, Zivilschutz und Justizvollzug und betreibt und unterhält das Ausbildungszentrum Sempach sowie die regionale Reparaturstelle. Zudem stellt sie die dem Kanton zugewiesenen Aufgaben im Bereich Zivilschutz sicher. Der Zivilschutz des Kantons Luzern wird ab 1. Januar 2016 neu von Daniel Enzler geleitet. Er übernimmt diese Aufgabe von Kurt Huser, der die Abteilung seit 2006 leitet und per Anfang 2016 in den Ruhestand tritt.

Ausbildungschef des Zivilschutzes im Kanton Zug

Daniel Enzler (50) arbeitet bis zu seinem Stellenantritt am 1. Dezember 2015 weiterhin als Kommandant und Ausbildungschef des Zivilschutzes im Kanton Zug. Diese Position hat er seit 2006 inne. Zuvor war Daniel Enzler in verschiedenen Unternehmen der Privatwirtschaft in Führungsfunktionen tätig.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.