10.08.2020, 11:27 Uhr D: SPD-Spitze will Scholz als Kanzler

1 min Lesezeit 10.08.2020, 11:27 Uhr

Finanzminister und Vizekanzler Olaf Scholz soll für die Sozialdemokraten bei der Bundestagswahl im kommenden Jahr als Kanzlerkandidat antreten. Auf Vorschlag der beiden SPD-Vorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans hätten ihn das Präsidium und der Vorstand einstimmig nominiert, schreibt Scholz auf Twitter. «Ich freue mich auf einen tollen, fairen und erfolgreichen Wahlkampf in einem starken Team», lässt Scholz verlauten. Eine Kandidatur von Olaf Scholz stand bereits seit längerer Zeit im Raum. Umfragen zufolge ist der Finanzminister der beliebteste SPD-Politiker. In der SPD ist er allerdings vor allem beim linken Flügel umstritten. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF