31.01.2020, 16:56 Uhr D: Seemann nach 52 Jahren identifiziert

1 min Lesezeit 31.01.2020, 16:56 Uhr

Eine vor mehr als 52 Jahren auf der Nordseeinsel Terschelling angespülte Leiche ist von niederländischen Spezialisten identifiziert worden. Der Tote war ein 22 Jahre alter Seemann, dessen Schiff im Oktober 1967 in einen schweren Sturm geraten war, berichtete die Nachrichtenagentur ANP. Alle sechs Besatzungsmitglieder kamen damals ums Leben, nur der Skipper wird immer noch vermisst. Ein Angehöriger des Seemanns Kees van Rijn aus Katwijk stellte den Behörden DNA zur Verfügung, berichtete die Polizei. Experten verglichen sie mit Profilen in der Datenbank für vermisste Personen. Van Rijn war auf der Insel als unbekannter Toter bestattet worden. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.