01.10.2020, 02:17 Uhr D: Kanton Freiburg nicht mehr auf Liste

1 min Lesezeit 01.10.2020, 02:17 Uhr

Der Kanton Freiburg befindet sich nun nicht mehr auf der Corona-Risikoliste Deutschlands. Nach Ansicht der deutschen Regierung gilt der Kanton damit nicht mehr als Risikogebiet. Nach wie vor auf der Liste stehen hingegen die Kantone Waadt und Genf. Wegen steigender Infektionszahlen neu auf der deutschen Risikoliste sind ausserdem ganz Belgien und Island sowie einzelne Regionen von insgesamt neun verschiedenen europäischen Ländern. Mit Wales und Nordirland befinden sich erstmals auch Teile Grossbritanniens auf der deutschen Liste. Das Robert Koch-Institut hat am Mittwochabend eine Aktualisierung vorgenommen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.