15.11.2020, 02:47 Uhr D: Europas Handel mit USA wird wachsen

1 min Lesezeit 15.11.2020, 02:47 Uhr

Deutschlands Wirtschaftsminister Peter Altmaier rechnet nach dem Wahlsieg von Joe Biden mit einem Aufschwung für den Handel zwischen Europa und Amerika. „Der amerikanisch-europäische Handel wird ab dem Frühjahr 2021, wenn das neue US-Kabinett steht, eine Renaissance erleben“, sagte er der „Bild am Sonntag“. „Die Handelskonflikte, die in der Amtszeit von (US-Präsident Donald) Trump entstanden sind, kosten uns jedes Jahr Wachstum. Ich bin optimistisch, dass es uns mit Präsident Joe Biden gelingt, diese Konflikte zu lösen und beim Klimaschutz voranzugehen.“ Altmaier glaubt zudem, dass der Wahlsieg Bidens den weltweiten Kampf gegen die Pandemie verbessern könne.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.