30.03.2021, 20:36 Uhr D: Astra-Zenca nur noch für Ü60

1 min Lesezeit 30.03.2021, 20:36 Uhr

Der Covid-19-Impfstoff von Astra-Zeneca soll in Deutschland ab Mittwoch nur noch für über 60-Jährige uneingeschränkt eingesetzt werden. Das haben die Gesundheitsminister und -ministerinnen von Bund und Bundesländern beschlossen, wie deutsche Medien übereinstimmend berichten. Jüngere Menschen könnten sich weiter damit impfen lassen, allerdings nur nach sorgfältiger ärztlicher Risikoberatung. Begründet wird die Beschränkung mit Berichten über Hirnvenenthrombosen bei dieser Altersgruppe, im Anschluss an eine Impfung mit dem Astra-Zeneca-Wirkstoff. In der Schweiz das Vakzin des schwedisch-britischen Herstellers bisher nicht zugelassen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.