25.09.2021, 10:08 Uhr D: 7 Mia. Euro für Unwetterschäden

1 min Lesezeit 25.09.2021, 10:08 Uhr

In Deutschland haben die schweren Unwetter im Juli hohe Kosten verursacht. Insgesamt dürfte sich der Schaden auf rund sieben Milliarden Euro belaufen. Mehr als ein Fünftel davon, also etwa 1,5 Milliarden, haben die Versicherungen den Betroffenen bereits ausbezahlt. Das sagte der Geschäftsführer der Deutschen Versicherungswirtschaft Jörg Asmussen, in einem Interview mit dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Das Hochwasser sei die schlimmste Naturkatastrophe des Landes seit Jahrzehnten gewesen. Die Versicherungen hätten über 250’000 einzelne Schäden registriert, sagte Asmussen, davon allein 50’000 zerstörte Autos. (swisstxt)

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 350 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren