14.01.2020, 06:56 Uhr Cyberattacken sind grösste Gefahr

1 min Lesezeit 14.01.2020, 06:56 Uhr

Hackerangriffe und Datendiebstähle sind für Unternehmen auf der ganzen Welt zur grössten Bedrohung geworden. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des Versicherungskonzerns Allianz. Insgesamt wurden für das jährliche Risikobarometer 2700 Fachleute für Unternehmensgefahren in mehr als 100 Ländern befragt. Sie stuften die Gefahr von Cyberangriffen erstmals höher ein als die Gefahr eines Produktionsausfalls. Vor allem Erpressung sehen die Experten als Risiko. Etwa wenn Cyberkriminelle Firmenrechner sperren und anschliessend Geld für die Entschlüsselung verlangen. Zugenommen haben Sorgen vor rechtlichen Veränderungen im Wirtschaftsumfeld und vor den Folgen des Klimawandels. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.