CVP Zug fordert Zonen nur für Nullemissionsfahrzeuge
  • News
CVP-Fraktion fordert spezielle Zonen für Nullemissionsfahrzeuge. (Bild: Adobe Stock)

Emissionsfreie Zonen CVP Zug fordert Zonen nur für Nullemissionsfahrzeuge

1 min Lesezeit 13.01.2021, 10:20 Uhr

Die CVP-Fraktion des Kantons Zug reichte am Mittwoch eine Motion ein, damit die gesetzliche Grundlage geschaffen wird, Zonen zu bestimmen, in denen nur Nullemissionsfahrzeuge zirkulieren dürfen. Das Modell kennt man teilweise bereits aus London und aus Genf.

Damit der Umstieg auf eine möglichst emissionsfreie Mobilität beschleunigt wird, fordert die CVP in einer Motion Zonen, auf denen nur Nullemissionsfahrezuge zirkulieren dürfen. Dies schreib die Partei in einer Medienmitteilung. Es handelt sich dabei um ein Modell, dass bereits ansatzweise in London, Holland und Genf zu Tragen kommt.

In einer Motion fordert die CVP-Fraktion nun, dass im Kanton Zug die Rahmenbedingungen für eine Einführung solcher Zonen in allen Gemeinden geschaffen wird. «Wir müssen uns bewusst werden, dass der nicht emissionsfreie Verkehr künftig mit Einschränkungen rechnen muss. Deshalb möchten wir eine Einführung solcher Zonen, die abgestimmt sind auf den Langsamverkehr in den einzelnen Gemeinden mit dem Ziel, den Verkehr im Kanton Zug siedlungsfähiger zu gestalten», sagt der Fraktionschef Thomas Meierhans zum eingereichten Vorstoss.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare
2021-01-19 15:45:05.954245