News aus der Region
CVP Stadt Luzern unterstützt Manuela Jost
  • Aktuell
Als Franziska Bitzi 2016 Stadträtin wurde, freute sich Manuela Jost (rechts) mit ihr. (Bild: Archivbild)

Listenverbindung mit FDP abgesegnet CVP Stadt Luzern unterstützt Manuela Jost

2 min Lesezeit 17.01.2020, 07:12 Uhr

Die CVP unterstützt Martin Merki als Stadtpräsidenten. Für den Stadtrat empfiehlt sie nebst Merki auch GLP-Stadträtin Manuela Jost, sofern sich diese in Zukunft bürgerlicher zeigt. Die SVP erhält einen Korb.

Die CVP Stadt Luzern hat an ihrer Parteiversammlung diesen Donnerstag 24 Kandidatinnen und Kandidaten für die Grossstadtratswahlen nominiert. Die Listenplätze sowohl der Bisherigen wie auch der Neuen werden per Losentscheid vergeben. Die Listenverbindung mit der FDP wurde einstimmig bekräftigt.

Weiter hat die Partei entschieden, FDP-Stadtrat Martin Merki als neuen Stadtpräsidenten zu empfehlen. Die FDP unterstützt im Gegenzug Stadträtin Franziska Bitzi.

Jost soll sich bürgerlicher zeigen

«Nach längerer, intensiver Diskussion entschied sich die Versammlung, auch die bisherige GLP-Stadträtin Manuela Jost zu unterstützen», heisst es in einer Mitteilung. Zu reden gab die bei den letzten Wahlen undurchsichtige Rolle der SP und die ominöse Absprache, die damals mit Manuela Jost geschlossen worden sein soll.

«Es wird explizit erwartet, dass bei einem Bekenntnis der CVP zur GLP Stadtratskandidatin, sich diese in Zukunft fühlbarer bürgerlich positioniert», so die CVP. Selbstverständlich gelte die Unterstützung nur bei Gegenrecht für die Unterstützung der Finanzdirektorin Franziska Bitzi.

Wie zu erwarten war, verweigert die CVP ihrem früheren Mitglied und heutigem SVP-Stadtratskandidaten Silvio Bonzanigo die Unterstützung (zentralplus berichtete).

Für die Grossstadtratswahlen nominiert wurden:

  • Tefik Teo Bajrami
  • Roger Baumeler
  • Patrik Berisha
  • Danielle Bucher
  • Stephan Buhofer
  • Andreas Felder (bisher)
  • Mirjam Fries (bisher)
  • Peter Gmür (bisher)
  • René Gmür
  • Silvana Gmür
  • Patrick Grinschgl
  • Antonia Grunder
  • Andrea Huber
  • Agnes Keller (bisher)
  • Christoph Kern
  • Benjamin Koch
  • Luzi Andreas Meyer
  • Jules Pikali
  • Diel Schmid Meyer
  • Gregor Schnider- Furrer
  • Roger Sonderegger (bisher)
  • Carmen Widmer Blum
  • Lukas Wolfisberg
  • Michael Zeier- Rast (bisher)

Albert Schwarzenbach ist der einzige Bisherige, der auf eine Wiederwahl verzichtet.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF