CVP Ebikon nominiert vier Kantonsratskandidaten
  • News
Daniel Gasser besucht die Mall of Switzerland hin und wieder auch privat.  (Bild: les)

Daniel Gasser plus drei Neue CVP Ebikon nominiert vier Kantonsratskandidaten

1 min Lesezeit 13.11.2018, 09:48 Uhr

Die CVP Ebikon hat für die Kantonsratswahlen im kommenden Frühling ihre Kandidaten nominiert. Neben Gemeindepräsident Daniel Gasser stellen sich drei Neue zur Wahl.

Die CVP Ebikon steigt mit drei Kandidaten und einer Kandidatin in die Luzerner Kantonsratswahlen vom kommenden Frühling. Das beschloss die Parteiversammlung am 12. November im Restaurant Bahnhöfli.

Die von Co-Parteipräsident Patrick Gunz geleitete Versammlung befasste sich zuerst mit dem Budget 2019, das bei einem Steuerfuss von 1,9 Einheiten ein Defizit von 2.4 Millionen Franken vorsieht. Nach den Erläuterungen von Gemeinderätin Susanne Troesch-Portmann, stimmten die Anwesenden einstimmig dem Voranschlag zu.

Ebenfalls diskussionslos nominierte die Versammlung die vier Kantonsrats-Kandidaten der CVP-Ebikon für die Wahlen vom 31. März 2019. Es sind dies Alex Fischer, Claudia Mehr und Patrick Widmer (alle neu) sowie Daniel Gasser (bisher). Das Parteipräsidium erhielt zudem die Kompetenz, kurzfristig noch weitere Nominationen vorzunehmen.

Schliesslich referierte Gemeindepräsident Daniel Gasser zur künftigen Entwicklung der Gemeinde Ebikon und zum Thema Wachstum. Die nächste Parteiversammlung vom Januar 2019, das definitive Datum steht noch nicht fest, wird die Parolen zur Revision des Bau- und Zonenreglements sowie zum Bebauungsplan Weichle (ehemaliges MParc-Areal) fassen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.