29.03.2021, 08:39 Uhr Credit Suisse droht bedeutender Verlust

1 min Lesezeit 29.03.2021, 08:39 Uhr

Die Grossbank Credit Suisse befürchtet Verluste wegen eines amerikanischen Hedgefonds. Sie teilt mit, dass ein bedeutender Hedgefonds mit Sitz in den USA Ende letzter Woche seine Zahlungen an die CS nicht habe leisten können. Deshalb rechnet die Bank mit Verlusten. Den Namen des Produkts will sie noch nicht bekannt geben. Betroffen seien auch andere Banken. Wie hoch die Verluste werden könnten, sei zurzeit schwer zu beziffern. Allerdings könne der Verlust «sehr bedeutend und wesentlich sein». Für die Credit Suisse wäre es ein erneuter Rückschlag, nach der Affäre um den insolventen Greensill-Fonds. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.