25.01.2020, 11:00 Uhr Coronavirus: Weitere Massnahmen

1 min Lesezeit 25.01.2020, 11:00 Uhr

Während Europa die ersten Fälle des neuartigen Coronavirus meldet, gehen in China die Bemühungen weiter, das Virus einzudämmen. Im gesamten öffentlichen Verkehr müssen Stationen eingerichtet werden, um die Körpertemperatur von Passagieren zu messen. Die Behörden ordneten an, Kranke ins Spital zu bringen. Ausserdem wurden in der Provinz Hubei fünf weitere Städte isoliert. Damit sind nun 18 Städte von der Aussenwelt abgeschnitten. In China gibt es knapp 1300 bestätigte Fälle der Lungenkrankheit, 41 Menschen starben daran. Einzelne Fälle wurden auch aus den USA, Thailand, Japan sowie zuletzt aus Australien und Frankreich gemeldet. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.