24.01.2020, 20:41 Uhr Coronavirus: Frankreich meldet 2 Fälle

1 min Lesezeit 24.01.2020, 20:41 Uhr

Zum ersten Mal sind Fälle des neuartigen Coronavirus aus China auch in Europa gemeldet worden. Die französische Gesundheitsministerin Agnes Buzyn bestätigte zwei Ansteckungen. Ein Fall wird aus Bordeaux gemeldet, der andere aus Paris. Buzyn betonte, die Behörden würden alles unternehmen, um eine Ausbreitung des Virus zu verhindern. In China haben sich inzwischen fast 900 Menschen mit dem neuartigen Virus angesteckt. Die Gesundheitsbehörden bestätigten 26 Todesfälle. Die chinesischen Behörden riegelten mehrere Städte ab. Das Virus war erstmals in der Stadt Wuhan aufgetaucht. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.