10.02.2020, 20:41 Uhr Corona-Virus: WHO-Experten in China

1 min Lesezeit 10.02.2020, 20:41 Uhr

Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat Fachleute nach China geschickt, um weitere Informationen über das neuartige Coronavirus zu sammeln. Das Team solle die Grundlagen legen für ein grösseres, internationales Expertenteam, sagte WHO-Direktor Tedros Ghebreyesus in Genf. Die Fachleute sollen möglichst frei an die Arbeit gehen, um Antworten auf noch offene Fragen liefern zu können. Auch bei dem kommenden Expertengipfel in Genf müsse die faktenbasierte Wissenschaft im Zentrum stehen, hielt der WHO-Direktor fest. Die WHO wolle das Treffen nicht politisieren. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.