19.02.2020, 04:53 Uhr Corona-Virus: Über 2000 Todesopfer

1 min Lesezeit 19.02.2020, 04:53 Uhr

Die Zahl der am neuartigen Corona-Virus gestorbenen Menschen in Festlandchina ist auf über 2000 gestiegen. Wie die Gesundheitskommission in Peking am Mittwoch mitteilte, ist die Zahl der Todesopfer im Vergleich zum Vortag um 136 auf nun 2004 gestiegen. Insgesamt wurden inzwischen 74’185 Fälle des Virus nachgewiesen. Allein in der besonders stark betroffenen Provinz Hubei kamen am Dienstag 132 Tote und 1693 neue Infektionen hinzu. Ausserhalb des chinesischen Festlands wurden bislang fünf Todesfälle und fast 1000 Infektionen nachgewiesen. Weiter gestiegen ist auch die Zahl der Mediziner, die sich seit dem Ausbruch der Krankheit infiziert haben. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.