26.02.2020, 03:55 Uhr Corona-Verdachtsfall in Südamerika

1 min Lesezeit 26.02.2020, 03:55 Uhr

Brasilien untersucht einen möglichen ersten Fall des Coronavirus. Das schreibt das brasilianische Gesundheitsministerium auf Twitter. Es könnte sich damit um den ersten Fall in Südamerika halten. Betroffen sei eine Person in der grössten Stadt Brasiliens, in São Paulo. Wie lokale Medien berichten, hat ein Spital die Infektion bei einem 61-Jährigen festgestellt. Nun gebe es einen zweiten Test in einem Labor. In den USA hat die Stadt San Francisco wegen des Coronavirus den Notstand ausgerufen. Es gebe noch keine bestätigten Fälle, man müsse allerdings die Vorsorge verstärken, teilte die Stadtverwaltung mit. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.