02.03.2021, 15:53 Uhr Corona-Studie: Immunität hält 6 Monate

1 min Lesezeit 02.03.2021, 15:53 Uhr

Eine Untersuchung in der Schweiz hat gezeigt, dass 90% der Covid-19-Erkrankten sechs Monate nach der Ansteckung noch Antikörper im Blut haben. Das bedeutet, dass diese Personen 6 Monate weitgehend immun gegen das Virus sind. Der Epidemiologe Milo Puhan von der Universität Zürich sagt, es sei möglich, dass der Schutz auch noch länger anhalte, aber das könne man schlicht noch nicht sagen. Laut der Studie gibt es zudem Unterschiede zwischen den Kantonen, was den Anteil der Menschen betrifft, die Antikörper im Blut haben. Im Kanton Waadt wurden bei jeder vierten Person Antikörper nachgewiesen, im Kanton Basel-Stadt bei 13%. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.