15.03.2021, 08:02 Uhr Corona-Schnelltests sind nun gratis

1 min Lesezeit 15.03.2021, 08:02 Uhr

Ab Montag gilt in der Schweiz die neue Corona-Teststrategie. Der Bund übernimmt neu die Kosten aller Schnelltests – also auch dann, wenn man keine Symp-tome aufweist. Bisher wurden die Tests nur vom Bund bezahlt, wenn man Symptome aufwies, und es gab Kostenübernahmen bei Massentests in Unternehmen, Altersheimen oder Schulen. Bei den sogenannten PCR-Tests – etwa für eine Auslandreise – werden die Kosten in der Regel weiterhin nur bei Symptomen übernommen. Teil der Teststrategie ist auch, dass bald jede Person monatlich fünf Selbsttests gratis beziehen darf. Allerdings sind noch keine solchen Selbsttests für den Schweizer Markt freigegeben. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF