17.12.2020, 12:25 Uhr Corona: Psychische Belastung zugenommen

1 min Lesezeit 17.12.2020, 12:25 Uhr

Finanzielle Probleme, Konflikte zuhause oder Zukunftsängste belasten Schweizerinnen und Schweizer in der zweiten Corona-Welle stärker als in der ersten Welle. Der psychische Stress habe sich im Vergleich zum Frühling und zur ersten Pandemiewelle verdoppelt. Das hat eine anonyme Online-Umfrage der Universität Basel ergeben. Befragt wurden 11’612 Personen. Besonders betroffen sind laut der Studie junge Menschen. Generell leiden 18 Prozent der Befragten an psychischem Stress. Vor der Pandemie waren es 3 Prozent. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.