Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
News
Corona: Luzerner Polizei büsste rund 100 Personen
  • Aktuell
Die Luzerner Polizei hatte am Wochenende viel zu tun.

Viele zog es am Wochenende nach draussen Corona: Luzerner Polizei büsste rund 100 Personen

2 min Lesezeit 05.04.2020, 16:34 Uhr

Die Luzerner Polizei markierte am Wochenende auf dem ganzen Kantonsgebiet eine verstärkte Präsenz. Diverse Personen mussten gebüsst werden, da sie sich nicht an die Corona-Weisungen gehalten haben.

Aufgrund des schönen Wetters am Wochenende zeigte die Luzerner Polizei im ganzen Kanton verstärkt Präsenz. Diverse Kontrollen über die Einhaltungen der Corona-Weisungen des Bundesrates wurden durchgeführt.

«Insgesamt mussten wir rund 100 Bussen aussprechen», sagt Mediensprecher Christian Bertschi auf Anfrage. Die meisten Verzeigungen seien fällig geworden, da sich die Menschen nicht an die Regeln zur maximalen Gruppengrösse von fünf Personen gehalten hatten. «Die Zahl tönt nach viel, da es sich zum Teil aber um recht grosse Gruppen handelte, relativiert sich das Ganze etwas», führt Bertschi aus.

Beim Bräteln im Wald erwischt

«Die Kontrollen haben wir einerseits aufgrund von eigenen Beobachtungen, andererseits nach Meldungen aus der Bevölkerung durchgeführt», so Bertschi weiter. So zum Beispiel auch bei beliebten Grillstellen im Wald. Auch hier sei man teilweise von Spaziergängern auf grössere Menschenansammlungen hingewiesen worden.

Anders als am letzten Wochenende musste die Luzerner Polizei vermehrt in der Agglomeration einschreiten. Dies hat laut Bertschi unter anderem damit zu tun, dass viele beliebte Plätze und Zonen in der Stadt Luzern abgesperrt wurden (zentralplus berichtete).

Grundsätzlich zeigt sich Bertschi mit dem Wochenende zufrieden. «Die allermeisten Leute halten sich an die Vorgaben, auch wenn die Sonne sehr viele Leute nach draussen zog. Aber natürlich könnte es noch besser sein.»

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.