Corona: Luzern startet mobile Impf-Offensive
  • Politik
  • Corona
Der Kanton Luzern plant dezentrale Impfzentren. (Bild: ida)

Interne Mail zeigt neue Strategie Corona: Luzern startet mobile Impf-Offensive

2 min Lesezeit 3 Kommentare 11.08.2021, 14:04 Uhr

Die Corona-Zahlen steigen bedrohlich an, die Impfquote ist noch weit entfernt vom Ziel. Nun geht der Kanton Luzern in die Offensive. Wie Recherchen von zentralplus zeigen, will der Kanton mit mobilen Impfstandorten Unentschlossene zum Pieks bewegen.

«Hektik nützt hier nichts.» Am letzten Sonntag noch klang der Luzerner Gesundheitsdirektor Guido Graf im Gespräch mit zentralplus alles andere als besorgt. Trotz sich anbahnender vierter Welle, trotz eingeschläfertem Impfwillen in der Bevölkerung. Doch nun scheint es Graf offenbar doch nicht schnell genug zu gehen.

In einem Rundmail, das zentralplus vorliegt, kündigt der Kanton eine Initiative mit dezentralen Impfstandorten an. Das Ziel: Die Impfquote ankurbeln. Wie diese Standorte genau aussehen, lässt der Kanton offen. Angesprochen auf das Rundmail hält sich die Gesundheitsdirektion bedeckt. Man werde erst in einer Woche, am 18. August, kommunizieren. Natürlich diskutiere der Kanton «über mögliche Szenarien», so ein Sprecher. Doch die mobilen Impfzentren scheinen eine beschlossene Sache zu sein.

Teenager lassen sich nur zögerlich impfen

In der E-Mail kündigt der Kanton nämlich bereits an, dass die Standorte an «verschiedenen, gut frequentierten Orten» sein werden. Geimpft wird vorerst hauptsächlich freitags und samstags. Damit liegt es nahe, dass der Kanton mit der Offensive die jüngere Bevölkerungsgruppe zum Impfen motivieren will.

Knapp 10 Prozent der unter 20-Jährigen sind geimpft. Bei den 20- bis 29-Jährigen ist etwas mehr als ein Drittel geimpft.

Die Schweizer Zulassungsbehörde Swissmedic hat diese Woche dem Impfstoff von Moderna für das Impfen ab 12 Jahren grünes Licht gegeben. Deshalb stehen nun beide Impfstoffe den Teenagern zur Verfügung. Der Fokus liegt in den Impfzentren aber voll auf dem besser verfügbaren Moderna-Impfstoff, wie der Kanton in der Mail schreibt. Dies vereinfache Administration und Handling deutlich.

Mit der Rundmail wird geeignetes Personal für die wechselnden Impfstandorte gesucht. Schliesslich ginge es darum, den Kanton bei der «Steigerung der Impfrate» zu unterstützen. Fest steht auch, wer das Projekt leitet.

Bern macht's mit umgebautem Impftruck vor

Offen bleibt, wie diese dezentralen Impfzentren aussehen sollen. Eine Möglichkeit wäre ein Bus, wie ihn etwa der Kanton Bern seit Wochen im Einsatz hat. Dort kann sich die Bevölkerung ohne Anmeldung impfen lassen. Diesen Freitag geht der umgebaute Lkw auf seine zweite Tour durch abgelegene Gemeinden. Bis zu 500 Impfungen pro Tag sind im Truck möglich.

Der Kanton Bern impft seine Bevölkerung zusätzlich zu den fixen Impfzentren in einem mobilen Impftruck.

Er hält vor dem Shoppingcenter, auf dem Parkplatz im Dorfkern oder auf dem Bahnhofsplatz. Die Kurzentschlossenen erhalten im Bus ihre erste Impfung und sogleich Termin und Adresse für die Zweitimpfung. Auch in Zürich sollen ab Mitte Monat Impfmobile zum Einsatz kommen.

Der Kanton Aargau hat seit Juli bewegliche Impfstationen in Betrieb. Die Zelte werden bei Coop- und Migros-Filialen aufgestellt.

zentralplus fragt
Aktuelle Meinungsumfrage
Lässt du dich gegen Corona impfen?
Danke für Deine Stimme. Du hast bereits teilgenommen.

Da Luzern die dezentralen Impfzentren jedoch an verschiedenen, gut frequentierten Orten plant, scheint ein Impfbus unwahrscheinlich. Viel eher dürfte der Kanton Zelte oder Container einrichten. Gleichzeitig verkleinert der Kanton die zwei grossen Impfzentren auf der Luzerner Allmend und in Willisau.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

3 Kommentare
  1. Groucho, 12.08.2021, 13:40 Uhr

    Liebe «Sichernicht»s

    Ich werde euch sicher nicht besuchen im Spital…
    Trotzdem gute Besserung (!!)

    1 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 1 👎 Daumen runter
    1. Roli Greter, 13.08.2021, 11:10 Uhr

      Lieber Groucho, ich hoffe du landest nie im Spital.

      0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
  2. MikeLeon, 11.08.2021, 22:25 Uhr

    Eine gute Idee solange nicht aufdringlich und aktiv auf Passanten eingeredet wird. Das Ziel muss Sichtbarkeit und Niederschwelligkeit sein. Druck ausüben wäre kontraproduktiv. Viel Erfolg Luzern!

    1 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 1 👎 Daumen runter
×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen