Corona ist zur Glaubensfrage geworden

Eine Gruppe von Maskengegnern zieht derzeit regelmässig ohne die obligatorischen Schutzmasken durch Läden und Bahnhöfe – um ein Zeichen zu setzen. Das zu verstehen fällt unserer Redaktionsleiterin Lena Berger sehr schwer. Es zu versuchen, war aber spannend. Auf Telegram verabreden sich derzeit Menschen, sie treffen sich, um bewusst gegen die Maskenpflicht zu verstossen, welche die … Corona ist zur Glaubensfrage geworden weiterlesen