31.01.2021, 14:30 Uhr Corona fördert Absatz von E-Autos

1 min Lesezeit 31.01.2021, 14:30 Uhr

In der Corona-Pandemie sind deutlich mehr Menschen am liebsten mit dem eigenen Auto unterwegs als vorher. Vor allem E-Autos werden stärker nachgefragt. Das haben zwei Studien ergeben, die neu veröffentlicht wurden. Weltweit 78 Prozent der Befragten ziehen demnach «ihr eigenes Fahrzeug den öffentlichen Verkehrsmitteln vor» hat die Unternehmensberatung Capgemini nach Befragung von 11’000 Personen ermittelt. Fahrgemeinschaften wegen Gesundheitsbedenken vermeiden wollen 81 Prozent der Befragten. Eine Studie der Unternehmensberatung PwC Strategy ergab zudem, dass in Europa zunehmend E-Autos nachgefragt werden. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.