Corona-Demo in Luzern: Polizei setzt Pfefferspray ein

Eine unbewilligte Kundgebung gegen die Corona-Massnahmen hat am Samstag-Nachmittag den Verkehr in der Stadt Luzern lahmgelegt. Die Polizei bestätigt, dass sie am Kasernenplatz Reizgas einsetzte, um die Massnahmen-Kritiker von einer anderen Gruppierung zu trennen. In sozialen Medien ist für Samstag-Nachmittag zu einer nicht bewilligten Kundgebung gegen die Corona-Massnahmen in der Stadt Luzern aufgerufen worden (zentralplus … Corona-Demo in Luzern: Polizei setzt Pfefferspray ein weiterlesen