21.09.2020, 16:28 Uhr Corona bremst die Swiss weiter

1 min Lesezeit 21.09.2020, 16:28 Uhr

Die Fluggesellschaft Swiss wollte eigentlich bis im Dezember wieder jeden zweiten Flug durchführen. Daraus wird aber wohl nichts. Derzeit rechnet die Swiss damit, dass bis dann lediglich 30 bis 40 Prozent der Flüge durchgeführt werden können. Das sagte Netzwerkchef Michael Trestl an einem Mediengespräch. Wegen der zahlreichen Reise-Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie werde der Winterflugplan von November bis März wohl deutlich unter den Erwartungen bleiben. Die Swiss-Muttergesellschaft Lufthansa gab derweil weitere Abbaupläne bekannt. Mindestens 150 Flugzeuge würden demnach dauerhaft am Boden bleiben.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.