07.08.2020, 06:16 Uhr Corona-«Achterbahnfahrt» in den USA

1 min Lesezeit 07.08.2020, 06:16 Uhr

«Wir erleben in den Vereinigten Staaten eine Achterbahnfahrt», erklärte der Direktor des Instituts von der Uni Washington, Christopher Murray, der die Studie vorlegte. Sobald die Infektionen in einem Gebiet dramatisch ansteigen, tragen die Menschen Masken und befolgen die nötigen Vorsichtsmassnahmen, sobald sich die Situation entspanne, verflüchtige sich aber auch die Vorsicht wieder, kritisiert Murray. «Das führt natürlich zu mehr Infektionen. Und der womöglich tödliche Kreislauf beginnt wieder von vorne», sagte er. Im Schnitt wurden zuletzt rund 60’000 Neuinfektionen pro Tag gemeldet – vor allem im Süden und Westen der USA. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.