02.03.2021, 05:39 Uhr COL erhält Covax-Impfdosen

1 min Lesezeit 02.03.2021, 05:39 Uhr

Als erstes Land Lateinamerikas hat Kolumbien Impfstoffe von der internationalen Covax-Initiative erhalten. Der heutige Tag markiere einen wichtigen Meilenstein, sagte Präsident Ivan Duque nach der Ankunft von knapp 120 000 Impfdosen von Biontech und Pfizer am Montag. Die Covax-Initiative wurde von der WHO und der Impfallianz Gavi gegründet, um vergleichsweise ärmere Länder mit Corona-Impfstoffen zu versorgen. Die Initiative will nach eigenen Angaben dieses Jahr knapp zwei Milliarden Dosen liefern. Vor Kolumbien hatten bereits Ghana und die Elfenbeinküste Impfdosen von Covax erhalten. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.