29.11.2020, 16:01 Uhr Cohen: Europäische Reaktion «Heuchelei»

1 min Lesezeit 29.11.2020, 16:01 Uhr

Der israelische Geheimdienst-Minister Eli Cohen hat sich zur Tötung eines iranischen Atomphysikers geäussert. Die Kritik aus Europa bezeichnete Cohen als «Heuchelei». «Sie kennen die iranischen Versuche, Atomwaffen zu erlangen, ganz genau», sagte Cohen dem israelischen Armeesender. Teheran unterstütze ausserdem radikale Gruppierungen in der gesamten Nahost-Region. Der iranische Atomphysiker war am Freitag in einem Vorort der Hauptstadt Teheran getötet worden. Der Iran erklärte umgehend die USA oder Israel stünden hinter der Tat und die Europäische Union verurteilte die Tötung als «Straftat». (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.