News aus der Region
Co-Trainer Roli Widmer verlässt den SC Kriens
  • Aktuell
Roli Widmer verlässt den SC Kriens. (Bild: SC Kriens)

Dafür kommen zwei neue Gesichter Co-Trainer Roli Widmer verlässt den SC Kriens

1 min Lesezeit 04.08.2020, 19:58 Uhr

Nach einer Saison geht er schon wieder: Assistenztrainer Roli Widmer zieht weiter. Seine Nachfolge ist noch nicht bekannt, dafür hat der Klub eine neue Athletik-Trainerin und einen neuen Physiotherapeuten.

Roli Widmer stiess vor gut einem Jahr als neuer Assistenztrainer zum SC Kriens. Nach einer erfolgreichen Saison zieht er nun weiter, wie der Klub mitteilt. Über seine Nachfolge wird in den kommenden Tagen informiert.

Fest steht hingegen schon die neue Athletik-Trainerin des Klubs. Marisa Wunderlin war bereits Assistenztrainerin der FCZ-Frauen und Cheftrainerin der NLA-Frauen der Berner Young Boys. Nebst ihrer neuen Aufgabe beim SC Kriens wird sie auch weiter als Assistenztrainerin des Schweizer Frauennationalteams tätig sein. Wunderlin ersetzt den bisherigen Athletik-Trainer Lukas Mürner.

Ebenfalls gegangen ist Physiotherapeutin Lili Brun. Sie wird durch Manuel Sigrist ersetzt. Er hat schon mit dem SC Kriens zusammengearbeitet und war auch beim EVZ, den FCL und den FC Schaffhausen tätig.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.