Co-Präsident der Jungen Grünen des Kantons Luzern tritt zurück
  • News
Die Jungen Grünen Kanton Luzern suchen eine Nachfolge für das Co-Präsidium, denn der bisherige Co-Präsident Carlo Schmid (23) hat seinen Rücktritt bekannt gegeben. (Bild: zvg)

Nachfolge für Carlo Schmid gesucht Co-Präsident der Jungen Grünen des Kantons Luzern tritt zurück

2 min Lesezeit 08.07.2021, 09:47 Uhr

Nach sechs Jahren bei den Jungen Grünen hat Co-Präsident Carlo Schmid (23) entschieden von seinem Amt zurück zu treten. Jetzt ist die Partei auf der Suche nach einer Nachfolge für das Co-Präsidium.

Der bisherige Co-Präsident Carlo Schmid gab seinen Rücktritt bereits vergangene Woche, anlässlich der der Mitgliederversammlung vom 2. Juli 2021, bekannt. Schmid war über viereinhalb Jahre hinweg Vorstandsmitglied der Partei – das letzte Jahr dann als Co-Präsident. Nach jahrelangem Engagement im Vorstand der Jungen Grünen Luzern nimmt Schmid im November eine neue Herausforderung an, wie es in einer Mitteilung der Jungen Grünen Kanton Luzern heisst.

Als Sammelkoordinator wird er bei den Jungen Grünen Schweiz für die Umweltverantwortungsinitiative tätig sein. Dies, nachdem er im Frühling sein Masterstudium an der ETH abgeschlossen hat und momentan noch als Zivildienstleistender bei der Stiftung Biovision arbeitet. Carlo Schmid sagt dazu: «Ich freue mich, dass ich weiterhin für die Jungen Grünen tätig sein darf und schaue der weiteren Zusammenarbeit sehr gerne entgegen.“ Der Rücktritt erfolgt auf die Vollversammlung 2021, welche am 27. August stattfindet.

Michelle Meyer, Co-Präsidentin der Jungen Grünen Kanton Luzern meint dazu: «Ich bedaure den Verlust von Carlo als zuverlässigen und engagierten Co-Präsidiumskollegen mit langjähriger Erfahrung sehr.» Sie respektiere jedoch seine Entscheidung, dankt ihm für all sein Engagement in den letzten Jahren und freut sich, dass er weiterhin in der Partei mitwirken wird.

Die amtierende Co-Präsidentin Michelle Meyer wird erneut kandidieren, was sie ebenfalls an der Mitgliederversammlung verkündete. Sie selbst – mit Unterstützung des Vorstandes – werde sich um eine Nachfolge kümmern, es soll ein Co-Präsidium bleiben. «Im besten Fall haben wir bald eine Zusage, sodass die neue Person an der Vollversammlung vom 27. August gewählt werden kann.» Meyer gibt sich zuversichtlich, eine geeignete und motivierte Person für das Co-Präsidium zu finden.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare
×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen