09.12.2020, 08:01 Uhr Clariant ernennt Keijzer zum Chef

1 min Lesezeit 09.12.2020, 08:01 Uhr

Clariant hat eine lange offene Personalie erledigt. Der Spezialchemiekonzern ernennt den Niederländer Conrad Keijzer per Anfang 2021 zum Konzernchef. Zuletzt war Keijzer CEO der französischen Imerys. Keijzer könne auf eine lange und erfolgreiche Karriere in der chemischen Industrie zurückblicken, teilte Clariant mit. Nach 24 Jahren beim Farben- und Lackhersteller AkzoNobel wechselte der 52-Jährige im März 2018 als Chef zu Imerys. Die Entscheidung werde auch von den Verwaltungsräten des Hauptaktionärs Sabic sowie jenen der Altaktionäre der Süd-Chemie vollumfänglich unterstützt, betonte Clariant in der Mitteilung. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.