12.11.2020, 15:59 Uhr Chur: Architekt Peter Zumthor geehrt

1 min Lesezeit 12.11.2020, 15:59 Uhr

Die Stadt Chur verleiht dem Architekten Peter Zumthor aus Haldenstein den mit 8000 Franken dotierten Kulturpreis. Die Ehrung wird nur alle drei Jahre vergeben. Zumthor hat unter anderem das Kunsthaus in Bregenz/Ö gebaut sowie die Therme in Vals/GR. Wie die Churer Stadtbehörden weiter mitteilten, werden zudem Anerkennungspreise und ein Förderpreis von je 4000 Franken vergeben. Einen Anerkennungspreis bekommen der Kunsthistoriker Leza Dosch, der Kontrabassist Andrea Thöny sowie die Journalistin Margrit Sprecher. Einen Förderpreis entgegennehmen kann der junge bildende Künstler Piero Good.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.