31.03.2021, 14:17 Uhr Christian Levrat wird Post-Präsident

1 min Lesezeit 31.03.2021, 14:17 Uhr

SP-Ständerat und Ex-Parteipräsident Christian Levrat wird das Parlament verlassen. Der 50-jährige Freiburger Ständerat ist vom Bundesrat zum neuen Verwaltungsratspräsidenten der Schweizerischen Post ernannt worden. Er ersetzt den ehemaligen CVP-Politiker Urs Schwaller. Die Wahl Levrats ist eine Überraschung, hatte dieser in den vergangenen Monaten doch seine Ambitionen für einen Sitz in der Freiburger Regierung angemeldet. Levrat sei national und international gut vernetzt und zeichne sich durch ein exzellentes Verständnis für die Schweiz mit ihren verschiedenen Sprachen und Kulturen aus, schreibt der Bundesrat. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF