09.02.2021, 04:18 Uhr CHN: Aktivist Jimmy Lai bleibt in Haft

1 min Lesezeit 09.02.2021, 04:18 Uhr

Der Hongkonger Medienunternehmer und Demokratieaktivist Jimmy Lai bleibt in Untersuchungshaft. Das Oberste Gericht Hongkongs hat es abgelehnt, dass er auf Kaution freikommen könnte. Lai werden Verstösse gegen das Sicherheitsgesetz der chinesischen Sonderverwaltungszone vorgeworfen. Er soll unter anderem «ausländische Einmischung» in die Angelegenheiten Hongkongs gefordert haben. Der Demokratieaktivist befindet sich mit einem kurzen Unterbruch seit Anfang Dezember in Untersuchungshaft. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.