07.11.2020, 09:07 Uhr Chinesische Exporte legen um 11% zu

1 min Lesezeit 07.11.2020, 09:07 Uhr

China hat im Oktober dieses Jahres 11,4 Prozent mehr Waren exportiert als im Oktober letztes Jahr. Das meldet der chinesische Zoll. Es handle sich um die grösste Zunahme seit über eineinhalb Jahren. Weniger stark gewachsen als erwartet sind laut chinesischen Angaben die Importe, nämlich um 4,7 Prozent. Experten begründen dies unter anderem mit der langen Ferienwoche um den Nationalfeiertag am 1. Oktober sowie weniger Öl-Einfuhren. Während die Weltwirtschaft wegen der Corona-Krise in einer Rezession steckt, rechnen Analysten damit, dass die chinesische Wirtschaft dieses Jahr um rund zwei Prozent wächst.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.