12.08.2019, 14:08 Uhr China sieht «Anzeichen von Terrorismus»

1 min Lesezeit 12.08.2019, 14:08 Uhr

Die chinesische Regierung hat die Proteste in Hongkong verurteilt: Diese zeigten erste Anzeichen von Terrorismus, sagte ein Regierungs-Sprecher. Die Demonstranten hätten «häufig extrem gefährliche Werkzeuge» eingesetzt, um die Polizei anzugreifen. Demonstrierende hatten am Wochenende Barrikaden und errichtet und die Polizei mit Gegenständen beworfen. Die Sicherheitskräfte setzten Tränengas, Schlagstöcke und Gummigeschosse ein. Seit zehn Wochen protestieren tausende Menschen in Hongkong gegen ihre Regierung, gegen den wachsenden Einfluss Chinas und das Vorgehen der Polizei. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.