27.12.2019, 15:38 Uhr China: Rakete mit Satellit gestartet

1 min Lesezeit 27.12.2019, 15:38 Uhr

Nach zwei fehlgeschlagenen Versuchen hat China laut eigenen Angaben erfolgreich eine leistungsfähige Transport-Trägerrakete in den Weltraum geschickt. Der Start der Rakete vom Typ «Langer Marsch 5» erfolgte vom neuen Weltraumzentrum Wenchang in Südchina. Ein Kommunikations-Satellit ist laut den Verantwortlichen plangemäss in eine Erdumlaufbahn gebracht worden. Beim ersten Testflug vor drei Jahren hatte es Probleme gegeben. Der zweite Start 2017 war ein kompletter Fehlschlag, bei dem die Rakete ins Meer stürzte. Vom Erfolg der Mission hängt die Zukunft des chinesischen Raumfahrtprogramms ab. China plant Missionen zum Mond und zum Mars. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.