16.06.2020, 07:37 Uhr China: 40 neue Corona-Fälle

1 min Lesezeit 16.06.2020, 07:37 Uhr

China meldet am Dienstag 40 neue bestätigte Corona-Fälle innert eines Tages, die meisten davon in der Hauptstadt Peking. Seit dem Wochenende erlebt Peking einen neuen Virus-Ausbruch, der vermutlich mit einem Lebensmittelmarkt in Zusammenhang steht. Die Weltgesundheitsorganisation WHO zeigt sich besorgt. Sie spricht von mehr als 100 Menschen, die sich in den letzten Tagen in Peking mit dem Coronavirus infiziert haben. Man habe China Unterstützung angeboten, sagte der für die Pandemie zuständige WHO-Experte. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.