Tropenhaus Wolhusen: Chefkoch hört im Gourmet-Restaurant auf
  • News
Er war Chef am Herd im Wolhuser Tropenhaus: Gourmetkoch Daniele Tortomasi. (Bild: Archivbild: hae)

«The Nucleus» Tropenhaus Wolhusen: Chefkoch hört im Gourmet-Restaurant auf

2 min Lesezeit 09.05.2021, 16:14 Uhr

Küchenchef Daniele Tortomasi verlässt das Gourmet-Restaurant des Tropenhaus Wolhusen. Künftig will man im Tropenhaus neben Fine-Dining auch auf Essen für Familien setzen.

Anfangs 2020 startete das Tropenhaus in Wolhusen mit dem Gourmetrestaurant «The Nucleus». Gastgeber ist der Luzerner Gastronom Gregor Vörös, der den Küchenchef Daniele Tortomasi angeheuert hat (zentralplus berichtete).

Wie «Pilatus Today» nun berichtet, hat der Küchefchef Tortomasi seinen Abgang angekündigt. In einem Facebook-Post schreibt er: «Leider muss ich euch mitteilen, dass ich sowie das Restaurant The Nucleus mit sofortiger Wirkung nicht mehr im Tropenhaus Wolhusen unseren Weg weiter fortsetzten werden.»

Und weiter: «Die Gründe dafür sind, dass von Seiten der Betreiber und Geschäftsführung in Zukunft auf eine familienfreundliche Küche, die einfach und schnell sein soll, gesetzt wird, in der für mich keine Zukunft besteht.» In seinem Post bedankt sich Tortomasi unter anderem bei Vörös, der an ihn geglaubt habe und ihm die Chance dazu gab, «was Neues zu machen und meinen Küchenstil zu verschärfen.»

Künftig gibt’s neben Fine-Dining auch Essen für Familien

Im Medienbericht bestätigt das Tropenhaus den Abgang des Chefkochs. Sie hätten sich «aufgrund neuer Strategieausrichtungen des Tropenhaus Wolhusen» voneinander getrennt. Wie das neue Konzept des Gourmet-Restaurants aussehen soll, ist im Detail noch nicht bekannt. Neben Fine-Dining soll künftig auch auf Essen für Familien gesetzt werden. Zudem soll das Restaurant eine nachhaltige Küche erhalten. Mit einer Wiedereröffnung sei in den nächsten Wochen zurechnen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF